Rechtsstruktur des
Erholungszentrums Badeteich Bisamberg

Das Erholungszentrum Badeteich Bisamberg
steht im Besitz von rund 150 Teilhabern (Stand 2011). Diese bilden die (Mit-)Eigentümergemeinschaft.

Für die Siedlung Erholungszentrum Badeteich Bisamberg besteht eine von den Miteigentümern festgelegte verbindliche „Benützungsregelung und Dienstbarkeitsvertrag“  vom 11.09.1993, die für sämtliche Miteigentümer und Pächter gilt. In diese „Benützungsregelung und Dienstbarkeitsvertrag“ kann in der Verwaltung Einsicht genommen werden.

Aus den geschlossenen Eigentümerverträgen gehen Nummer, Größe und Beschaffenheit der einzelnen Teilparzellen, welche den Teilhabern zur alleinigen Nutzung zur Verfügung stehen, hervor.

Das Erholungszentrum Badeteich Bisamberg besteht etwa zur Hälfte aus zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stehenden Flächen (Wege, Plätze, Straßen und Badeteiche) und zur anderen Hälfte aus befestigten Teilparzellen, welche von den Teilhabern selbst, bzw. deren Mietern und Pächtern genützt/bewohnt werden.

Gesamtzahl der Sommerbewohner: rund 380 (Stand 2011)

Für die Teilparzellen in den zweiten bzw. der dritten Reihe steht an beiden Teichen ein Badezugang, welcher nur Diesen zugänglich ist, zur Verfügung.

Ein öffentlicher Zugang steht nicht zur Verfügung.

Für genauere Details wenden Sie sich bitte an:

Eigentümervertretung und Verwaltung des Erholungszentrums Badeteich Bisamberg:
Siedlerverein Gartensiedlung Badeteich Bisamberg.
(siehe auch Kontakte)

zurück zur Rubrik "Wissenswertes"