Aktuelles
Erholungszentrum Badeteich Bisamberg

Bitte achten Sie auch auf die Rubrik "Wissenswertes"!

von Herbst 2015 und
Sept. 2016: Der vom 28. Juli 2016 vorgelegte Wasseruntersuchungsbefund für die Badeteichanlage Bisamberg, Probenahme 23. Mai 2016, wurde vom Amtsarzt der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg geprüft Dieser stellte fest, dass das Badewasser sowohl im Nord- als im Südbecken in chemisch-physikalischer Hinsicht und in bakteriologischer Hinsicht zum Baden geeignet ist.
Juli 2016: Die Umwelt Technologie von Prof. Wruss teilte mit, dass in unseren Seen nach wie vor keiner der bekannt gewordenen ehemals eingebrachten Schadstoffe nachweisbar sind.
Juni 2016: Die Überprüfungsbefunde des Seewassers (periodische Beweissicherung) von Herbst 2015 und Frühjahr 2016 ergaben wieder die Bestätigung über einwandfreie Wasserqualität.

Mai 2015: Den Überwachungsberich (periodische Beweissicherung) unserer Teichgewässer vom Mai 2015 finden Sie unter der Rubrik "Teiche".

Mai 2015: Unter Hinweis auf das Informationsschreiben vom 13.03.2015 teilt die BH Korneuburgmit, dass die Einleitung des gereinigten Grundwassers aus dem Hot Spot 2 in den Badeteich Bisamberg wieder aufgenommen wird. Beginn: 18.05.2015 Einleitmenge: 5-7 Liter pro Sekunde. Wie bereits 2014 wird die Einleitung von einem Monitoringprogramm begleitet.

Jänner 2015: Der seit Jahrzehnten auf Gemeindegrund errichtete Teil (insges. ca 78m²) wurde von der Gemeinde unentgeltlich an die Eigentümergemeinschaft des Erholungszentrums Badeteich Bisamberg abgetreten. Der Gemeinderatsbeschluss erfolgte im Dezember. (siehe Auszug aus dem Gemeinderatsprotokoll vom 15.12.2014) Die Bestätigung des Grundbuchamtes ergeht direkt und eingeschrieben an die Eigentümer.

Jänner 2015: Der vorgelegte "Nach-Saison-" Wasseruntersuchungsbefund für die Badeteichanlage Bisamberg, Probenahme im Herbst 2014, wurde vom Amtsarzt der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg geprüft. Dieser stellte fest, dass die Anlage der ÖNORM entspricht.

Juni 2014: Der vorgelegte "Vor-Saison-" Wasseruntersuchungsbefund für die Badeteichanlage Bisamberg, Probenahme 3.6.2014, wurde vom Amtsarzt der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg geprüft. Dieser stellte fest, dass die Anlage der ÖNORM entspricht.

Mai 2014: Nach den letzten Messergebnissen wurde die Wasserqualität unserer Teiche, nach erfolgter Sanierungsmaßnahmen der letzten Monate wieder als ausgezeichnet bewertet. Pestizide sind derzeit keine nachweisbar.

Jänner 2014: Um sicher zu gehen, dass bei Anstieg des Teichgewässers keine künstlichen Beschädigungen bei Unterkellerungen auftreten können, erhalten Sie von der Firma Porr ein Schreiben mit der Bitte um Kontaktaufnahme zwecks Kellererhebung.

Jänner 2014: Da bei einigen Miteigentümer betreffend der vorhandenen Unterkellerungen die erforderliche Umsetzung des Wassersanierungspaketes Unsicherheit ausgelöst hat, wird voraussichtlich vor Beginn der Sanierungsmaßnahmen eine Kellererhebung erforderlich sein.

Jänner 2014: Da die Grenzwerte der Pestizide in unseren Teichen im Spätherbst überschritten wurden, leitete die BH Korneuburg ein entsprechendes Sanierungspaket ein. siehe auch unter der Rubrik "Wissenswertes" Artikel "Schadstoffe nun auch in unseren Teichgewässern"

Jänner 2014: Der Gemeinderat der Marktgemeinde Bisamberg hat im Dezember 2013 eine Änderung bei den Bauvorschriften vorgenommen.

August 2013: Die neuen Postkastenschlüssel liegen in der Verwaltung auf und können von Ihnen übernommen werden.

Aug 2013: Der Amtsarzt der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg bestätigt unsere Wasserqualität. Sie ist in Ordnung

Juni 2013: Die Überprüfung der Wasserqualität ergab: als "ausgezeichnet" zu bewerten. Die alt- und neu bekannten Pestizide und Hebizide im Grundwasser unserer Region konnten in den Teichen NICHT nachgewiesen werden. Der Schwimmsaison 2013 steht daher derzeit nichts im Wege.

Dezember 2012: Die Jahresbericht und Protokoll der letzten Eigentümerversammlung / Generalversammlung ergeht Ende Dezember per Post

Aktueller Stand zur Zustimmung zur Teilung (Einzelparzellierung) siehe Verwaltung

Meldung von: Freitag, 27. April 2012: KANALBENÜTZUNGSGEBÜHREN
per Bescheid übernimmt die Gemeinde Bisamberg (rückwirkend ab 1.1.2012) die Verrechnung der Kanalgebühren dankenswerter Weise direkt an die Teilparzellen. Dadurch können wir die vorgeschriebenen und bereits bezahlten Kanalbenützungsgebühren des 1. und 2. Quartals 2012 allen Bestandnehmern bei nächster Gelegenheit gutschreiben.

Meldung von: Freitag, 27. April 2012: GENERAL- und EIGENTÜMERVERSAMMLUNG 2012
Beide Versammlungen finden heuer im Herbst statt. Anträge über Tagesordnungsthemen (betreffend die Allgemeinheit) können, wenn bis spätestens eine Woche vor dem Termin schriftlich gestellt, gerne aufgenommen werden. Der genaue Termin wird Ende der Saison bekannt gegeben.

Meldung von: Montag, 23. Jän. 2012: Da die Vorschreibungen heuer erstmals individuell pro Teilparzelle, auf Basis des Vorjahres erstellt werden können, wird die Vorschreibung 1, nach dem vorläufigen Jahresabschluss 2011, erst im Laufe des ersten Quartals 2012 versandt.

Meldung von: Montag, 23. Jän. 2012: Der Jahresbericht 2011 wurde mitte Jänner an alle Anrainer versandt.

Meldung von: Dienstag, 03. Juli 2010:

 

Der direkte Draht zum Erholungszentrum Badeteich Bisamberg

Diese Seite wird gerade bearbeitet!
Bitte sehen Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder herrein!

zurück zum Seitenanfang